28.06.2021 Corona-Virus: aktuelle Besuchsregelungen 

Liebe Angehörige, 
liebe Besucherinnen, liebe Besucher,
liebe Freunde des Hauses, 

Seit dem 25. Juni ist die aktualisierte Verordnung in Kraft getreten. 

Das bedeutet, dass Besucher die geimpft oder genesen sind, nach Vorlage der entsprechenden Bescheinigung die Bewohner im Bewohnerzimmer ohne Corona-Test besuchen können.

Bitte melden Sie sich in unserer Verwaltung für Besuche vorab telefonisch an. 

Die bekannten Hygieneregeln, insbesondere das Tragen einer FFP2 Maske, einer KN95 Maske oder einer Medizinschen Maske (OP-Maske) im Haus sind zu beachten. 

Jeder Besuch muss registriert werden!

  • Beim Eintreten in die Einrichtung hat eine Registration mit Name, Anschrift, Telefonnummer und Besuchszeit zu erfolgen. 
  • Die Registration erfolgt digital über die Luca-App (digitales Erfassungssystem) über den QRCode    der Einrichtung.
  • Alternativ kann der Besuch manuell über unser Besuchsformular regestriert werden.
  • Die Daten werden über die Luca-App für die zuständigen Behörden vorgehalten und auf Aufforderung an diese übermittelt.

Besucher, die weder geimpft noch genesen sind müssen weiterhin ein negatives Testergebnis in Bezug auf eine Infektion mit SARS-CoV-2-Virus vorlegen.
Das Ergebnis darf nicht älter als 24 Stunden vor Besuch ausgestellt sein oder es muss unverzüglich bei Besuch der Einrichtung ein Test vorgenommen werden.

Für die Besucher, die kein Testergebnis vorlegen können, besteht die Möglichkeit zu folgenden Zeiten einen Antigen-Schnelltest in unserem Haus durchführen zu lassen: 

                                                               

Montag und Freitag

                                                        von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

 

Ein Angebot darüber hinaus und am Wochenende ist uns derzeit aus personellen Gründen nicht möglich.

Wir sind für Sie telefonisch unter 0661 90211-0 zu erreichen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie Gesund!

Ihr Ralf Eschbach
Einrichtungsleitung